April 2011: Orientierungslauf

Wirst du gerne körperlich und geistig gefordert? Entdecke Orientierungslauf.

Kürzeste Laufdistanz? Mehr als 2 Kilometer! Aus eigener Erfahrung wisst ihr, Orientierungslauf (oder kurz OL) ist vor allem ein Laufsport. Doch beim OL kommt es keines falls nur auf schnelle Beine an. Viel mehr geht es darum, die Karte ins Gelände zu übertragen und so den schnellsten Weg von Posten zu Posten zu finden. Dass der Kopf dabei mindestens genauso wichtig ist, wie die schnellen Beine versteht sich von selbst. Falls du also gerne geistig und körperlich gefordert wirst und zudem noch gerne im Wald oder sonst in der Natur bist, macht dir der Orientierungslauf garantiert mächtig Spass!

Einen optimalen Einstieg in den OL-Sport bietet dir die Orientierungslaufgruppe Basel (OLG Basel). Anfangs April startet nämlich die OL-Sommersaison und die OLG Basel bietet ab sofort jeden Dienstag ein freies Training für alle OL-Interessierten an. In diesem Training wird in einem Wald in der Nähe von Basel ein Orientierungslauf ausgesteckt. Jede Läuferin und jeder Läufer kann selber entscheiden, wie viele Posten sie oder er sammeln möchte und danach jederzeit wieder zum Start zurückehren. So werden Anfänger und Fortgeschrittene gleichermassen gefordert. Wo diese OL’s stattfinden steht jeweils auf der Homepage der OLG Basel.

Falls du lieber gleich an einem richtigen Wettkampf teilnehmen willst – kein Problem! Fast an jedem Wochenende findet irgendwo in der Region Basel ein OL statt, auch diese Termine findest du auf der Homepage der OLG Basel. Bei diesen OL’s können alle mitmachen, du musst also nicht Mitglied in einem OL-Verein sein. Doch beim OL ist es wie in fast allen anderen Sportarten, gemeinsam macht es mehr Spass. Also melde dich bei Claudia von der OLG Basel und besuche ein Dienstags-Training – wir garantieren dir ein tolles Erlebnis!

nach oben

Orientierungslauf in der Umgebung

OLG Basel

E-Mail: jugendgruppe@ogl-basel.cH

+41 61 601 28 82

www.olg-basel.ch