Sport des Monats Januar 2017: Freeski

Neues Jahr, neue Vorsätze, neue Sportart. Zu Beginn des Jahres wollen wir hoch hinaus und stellen euch die vielfältige und abenteuerliche Sportart Freeski vor.

Was ist Freeski?

Freeskiing ist ein Sammelbegriff für die stylischen Skidisziplinen und seit 1992 eine olympische Disziplin. Es geht darum, möglichst eindrucksvoll verschiedene Tricks auszuführen, Hindernisse zu überwinden oder über sogenannte „Obstacles“ zu gleiten (sliden). Dabei steht Spass, Abenteuer und die Freiheit in der Natur im Vordergrund.

Wir stellen euch kurz die bekanntesten Variationen des Freeskiings vor. Durch den Einfluss des Snowboards entstand eine neue Variante des Skifahrens: das Slopestyle-Skifahren. Auf der Piste werden spektakuläre Tricks ausgeführt. Das wichtigste dabei sind nicht die starren Regeln oder Bestimmungen, sondern der Style.

Zum Freeskiing gehört auch das Freestyle-Skifahren. Auf Buckelpisten, in Half Pipes und Freesytleparks werden wilde Sprünge, spektakuläre Tricks und Drehungen ausprobiert. Die Fun Parks sind mit allerhand Rampen, Pipes und Boxen ausgestattet, auf denen der Freeskier sein Können und seine Tricks zeigen kann.

Beim Freeriden geht es in den Tiefschnee, weit ab in die Weiten unentdeckter Gebirgshänge um unbefahrene Abhänge und natürliche Felsabsätze zu befahren. Das bedeutet wirkliche Freiheit – aber auch eine grössere Gefahr!

Mach dir selbst ein Bild und überzeuge dich von dieser coolen Sportart:
Laax European Freeski 2016

Voraussetzung für Freeski

Die Sicherheit geht vor. Trage einen Helm und Protektoren, um dich bei möglichen Stürzen zu schützen. Falls du abseits der Piste fährst, solltest du einen Rucksack mit Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS), eine Sonde und Schaufel dabei haben. Dies erleichtert bei einem Lawinenabgang die Suche nach Verschütteten und gibt zusätzlich die Möglichkeit, im Gelände Schanzen zu bauen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Ski sind Freestyle Ski als Twin Tips designed. Twin Tips sind kürzer und auf beiden Ski-Enden gebogen, um dir das Rückwärtsfahren und verkehrtes Landen von Tricks zu ermöglichen.

Interessiert?

Fährst du gerne Ski und möchtest mit anderen zusammen etwas Neues an diesem vielfältigen Sport auf zwei Brettern kennen lernen? Anfänger oder Fortgeschrittener - beim Ski Club Basel ist jede und jeder willkommen. Sie freuen sich auf euch. Melde dich gleich für eine Schnupperstunde bei:


Ski Club Basel - Freeski Team Basel
Cyrill Coray
Tel.: 079 912 87 11
E-Mail: cyrill.coray@gmail.com

Freeski Team Basel Video
Freeski Team Basel Broschüre