Juni 2011: Wasserfahren

Ist Wasser dein Element und bist du ein guter Schwimmer oder eine gute Schwimmerin?

Hast du Lust mitten in der Stadt das Element Wasser zu geniessen? Hast du allgemein Freude am Wasser? Dann probier das Wasserfahren aus! Ob Du gross oder klein, kräftig oder weniger kräftig bist, spielt gar keine Rolle. Denn bei diesem Sport geht es nicht nur um rohe Kraft. Einzige Voraussetzung für junge Wasserfahrerinnen und Wasserfahrer ist, dass sie gute und sichere Schwimmerinnen und Schwimmer sind.

Wasserfahren ist eine Art Rudersport, bei dem es darum geht, mit einem Weidling (so heisst das Boot) Fluss auf- oder abwärts zu fahren. Um vorwärts zu kommen benutzt man je nach Strömung und Wassertiefe entweder ein Ruder oder ein Stachel. In dem man sich mit dem Stachel vom Grund abstösst, kann man sich und den Weidling auch gegen die Strömung fortbewegen.

Als zusätzliche Motivation für Wasserfahren finden ca. 6 Mal pro Jahr Wettfahrten irgendwo in der Schweiz statt. Gestartet wird jeweils in Einzel- oder Paarwettfahren. Du hast damit auch beim Wasserfahren Gelegenheit, dich mit anderen zu messen. Das gemütliche Zusammensein der Wasserfahrer nach den Wettkämpfen ist aber immer noch wichtiger als das Wettfahren selbst.

Der Rhein-Club Basel würde dich mit Sicherheit gerne ins Team aufnehmen. Falls du interessiert bist, selbst einmal in einem Weidling zu stehen, bist du herzlich eingeladen, ein Training des Rhein-Clubs Basel zu besuchen. Diese finden jeweils Freitags auf dem Rhein statt, gleich unter der Kaserne auf der Kleinbasler Seite von Basel. Der RC Basel freut sich auf deinen Besuch!

Übrigens: Am 19. Juni 2011 kannst du von 10:00 bis 16:00 Uhr kostenlose Schnupperkurse der Wassersportvereine entdecken. Schau rein beim „heRheinspaziert“!

nach oben

Wasserfahren in der Umgebung

Rhein-Club Basel

www.rcbasel.ch

Paul Herzig

E-Mail: info@rcbasel.ch

Tel. +41 79 631 33 78

Infos zum heRheinspaziert

Mehr zu den Schnupperkursen der Wassersportvereine unter:

www.sport.bs.ch

oder:

heRheinspaziert