Sport des Monats November 2016: Hip Hop

Hip Hop vereint coole Moves und trendige Musik mit verrückten Choreografien. Tanke das hippe Lebensgefühl zu den aktuellsten Beats.

Was ist Hip Hop?

Hip Hop ist weit mehr als nur ein Tanzstil und „Kult der Jugend“ geworden. Die Kultur des Hip Hop entwickelte sich in den 1960er und 1970er Jahren in den ärmeren Stadtvierteln amerikanischer Grossstädte, wie zum Beispiel New York und Los Angeles. So genannte DJ’s legten auf den Strassen coole Musik auf und es wurde dazu aus der Seele heraus getanzt – ohne festgelegte Regeln. Deshalb wird Hip Hop bis heute auch Streetdance genannt.

Hip Hop ist kein eigener Tanzstil, sondern setzt sich aus vielen Stilen wie Breakdance, Popping und Locking zusammen. Es kommen zudem laufend neue Variationen und Stilrichtungen hinzu. In der Hip Hop Kultur geht es darum, sich selbst auszudrücken, seine Kreativität auszuleben und sich gegenseitig zu respektieren. Mit viel Rhythmusgefühl trainiert man die Koordination des Körpers und die Interpretation von trendiger Hip Hop und R&B Musik. Dabei steht Freude an der Bewegung und der Musik im Vordergrund. Lass dich von der Basler Tanzgruppe Special Elements gleich selbst überzeugen: https://www.youtube.com/watch?v=4bXeoCoFA2o

Die Magie des Hip Hop

Zu cooler Musik kannst du dich ausleben, deine Gefühle und Emotionen raus lassen und deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Du kannst dich locker und frei fühlen und tauchst in eine andere Welt ein. Probiere es aus und lasse dich von dieser Magie anstecken.

Jeder kann tanzen lernen

„Tanzen ist etwas für Mädchen“ war gestern. Jeder kann tanzen lernen. Die oft anfänglichen Schwierigkeiten beim Hip Hop beziehen sich auf die Koordination und die oft schnellen Abfolge der verschiedenen Bewegungen. Aber durch das Training wird dies stets besser. Viele Menschen behaupten auch sie hätten kein Taktgefühl. Das Taktgefühl kommt aber durch das laufende Training irgendwann von allein. Man sollte sich ein bisschen Zeit geben.

Um das Feeling besser zu spüren, trage am besten die passende Kleidung. Ziehe eine weite, bequeme Jeans oder eine weite Jogginghose, ein enges Top, T-Shirt und Turnschuhe an. Nun bist du bereit, um in die Welt des Hip Hop einzutauchen und dich mitreissen zu lassen.

Interessiert?

Lass dich vom Hip Hop begeistern. Zögere keine Sekunde und melde dich gleich bei der Tanzschule Special Elements für eine Probestunde an. Wir sind sicher, dass du es nicht bereuen wirst!

Viel Spass!

SE Studio
Tanzschule der Special Elements

Leimgrubenweg 9
4053 Basel
www.specialelements.ch
kontakt@specialelements.ch
Tel: 0041 61 331 33 58