Sport des Monats Oktober 2016: Nia

Nia lädt dich ein zu einer Begegnung mit einem ganz besonderen Menschen - mit dir selbst!

Was ist Nia?

Nia findet immer wie mehr Anhänger und ist ein Mix aus Tanz (Jazz Dance, Modern Dance, Duncan Dance), Kampsport (Tai Chi, Tae Kwon Do, Aikido), Entspannung (Feldenkrais, Alexander Technik) und Yoga. Anstatt vier verschiedene Fitnesskurse zu besuchen, enthält Nia alles in einem Kurs. Es geht darum, möglichst viele unterschiedliche Bewegungsarten zu erleben sowie alle Muskelgruppen zu beanspruchen und dies ohne jeglichen „Drill“. Bei Nia steht die Freude an der Bewegung im Vordergrund. Kurz gesagt: Nia ist ein Allround-Fitnessprogramm, das gleichermassen auf Körper, Geist und Seele wirkt.

Bei Nia wird jeweils ein einfacher Grundschritt vorgegeben. Jede Person tanzt diesen Schritt so intensiv wie er oder sie will und kann sich so nach Wunsch auspowern. Eine Niastunde besteht aus festen Choreographien und kurzen Freedance-Einheiten. Jeder Teilnehmer lässt sich dabei vom Lustprinzip leiten, achtet auf das eigene Wohlbefinden und führt die Bewegungen so aus, dass sie dem Körper gut tun.

Wie wirkt Nia?

Durch Nia verbessert sich dein Körpergefühl und deine Körperhaltung. Die Kraft, die Koordination und die Beweglichkeit wird spürbar besser. Man wird entspannter und die innere Ausgeglichenheit nimmt zu. Die Lebensfreude und die Zufriedenheit mit sich selbst wird gesteigert. Man wird befreiter, kreativer, spontaner und lebenslustiger. Nia ist ein Trainingsprogramm für alles!

Nia-Teilnehmer erzählen beigeistert: „Egal wie anstrengend die Nia-Stunde war; ich bin danach energiegeladener und glücklicher als vorher. In dieser Stunde kann ich mich ausleben und habe enorm viel Spass. Wer Nia tanzt, fühlt sich schön und gesund.“

Voraussetzungen für Nia

Nia ist für jeden geeignet und empfehlenswert - egal wie fit, wie viel Bewegungserfahrung und welches Alter. Du benötigst keine besondere Kleidung oder Schuhe. Jeder trägt das, worin er sich wohl fühlt und getanzt wird barfuss. Und vergiss nicht: Die wichtigste Voraussetzung für Nia ist die Freude an der Bewegung.

Interessiert?

Möchtest du dich von der tanzenden Lebensfreude anstecken lassen? Gsünder basel bietet Nia-Kurse mit Schnuppertrainings an. Melde dich bei gsünder basel per E-Mail  oder telefonisch +41 61 551 01 20. Sie freuen sich auf deinen Besuch.

Wir wünschen dir viel Spass!