Znacht

Vorspeise - Auberginen-Bruschetta

Zutaten für 4 Personen
• 2 Auberginen
• 2 Esslöffel Olivenöl
• 4 Zweige Thymian
• Salz, Pfeffer
• ½ Zitrone
• 3 Stiele Basilikum
• 1 Knoblauchzehe
• ½ Brot (circa 250 Gramm)

1. Auberginen waschen, trockenreiben und längs halbieren
2. Das Fruchtfleisch mit einem Messer mehrmals einritzen und die Auberginenhälften auf dem mit Backpapier belegten Blech verteilen
3. Auberginen mit dem Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen
4. Thymian abspülen und über die Auberginen verteilen
5. Im Backofen bei 200 Grad Celsius circa 40 Minuten garen lassen
6. Auberginen aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und den Thymian entfernen
7. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus den Auberginenschalen kratzen, fein hacken und in eine Schüssel geben
8. Eine halbe Zitrone auspressen und den Saft in die Schüssel geben
9. Basilikumblätter fein hacken, dazugeben und das Mus mit Salz und Pfeffer abschmecken
10. Die Knoblauchzehe halbieren, das Brot in circa 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden und mit dem Knoblauch einreiben
11. Eine Bratpfanne erhitzen und die Brotscheiben darin von beiden Seiten knusprig braun anrösten
12. Auberginenmus auf den Brotscheiben verteilen, mit einigen Basilikumblättchen garnieren und die Auberginen-Bruschetta servieren

 

Hauptspeise - Maispizza in Herzform

Zutaten für 4 Personen
• 250 Gramm Polenta
• 1 Dose gehackte Tomaten (oder selber frische Tomaten schälen und hacken)
• 1 Block Mozzarella
• 6–10 Scheiben Schinken
• ½ Zucchetti
• 6 Champignons
• ½ Peperoni
• ½ Zwiebel
• 1 Knoblauchzehe

Zubereitung
1. Polenta wie auf der Packung beschrieben zubereiten
2. Mozzarella und Schinken in Würfel schneiden
3. Zwiebel, Knoblauch, Peperoni, Zucchetti und Champignons waschen, rüsten und in kleine Stücke schneiden
4. Zubereitete Polenta circa 1–2 Zentimeter dick in der Form eines Herzens auf dem mit Backpapier belegten Blech verteilen
5. Gehackte Tomaten vorsichtig mit Löffel auf der gesamten Polenta verteilen
6. Gemüse, Schinken und Mozzarella auf der Pizza verteilen
7. Mit Salz, Oregano und frisch gemahlenem Pfeffer würzen
8. Maispizza während 20 bis 25 Minuten bei 230 Grad Celsius backen, bis der Mozzarella schön verlaufen ist

nach oben

Dessert - Exotischer Fruchtsalat in einer halben Melone

Zutaten für 4 Personen
• 2 Äpfel
• 1 Mango
• 1 Granatapfel
• 2 Bananen
• 2 Orangen
• ½ Ananas
• 2 Kiwis
• 2 Melonen
• Zitronensaft
• Minzeblätter

Zubereitung
1. Orangen, Mango, Bananen und Kiwis schälen, in kleine Stücke schneiden und in eine grosse Schüssel geben
2. Äpfel waschen, schneiden und zugeben
3. Ananas rüsten, in kleine Stücke schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben
4. Granatapfel mit viel Druck auf einem Tisch mehrmals rollen, sodass sich die einzelnen Fruchtstücke lösen. Anschliessend aufschneiden und die Granatapfelstücke zu den anderen Früchten geben
5. Melonen halbieren und mit einem Löffel aushöhlen
6. Melonenfleisch klein schneiden und in die Schüssel geben
7. Das Ganze gut mischen, mit wenig Zitronensaft beträufeln (so verfärben sich die Früchte nicht braun) und mit den Minzeblättern garnieren

 

nach oben