Ecstasy

Ecstasy – kurz XTC – ist eine künstlich hergestellte Partydroge in Tablettenform. Die Droge soll Energie geben und unterdrückt die Müdigkeit, sowie das Durst- und Hungergefühl. Dies kann schnell gefährlich werden. So kann es bei langem, pausenlosem Tanzen zu gefährlichen Erhöhungen der Körpertemperatur bis hin zum Zusammenbruch kommen.

Herz, Leber und Nieren werden bei der Einnahme besonders stark belastet. Angstzustände, Wahnvorstellungen und Orientierungsverlust sind weitere Folgen.


Weil Ecstasy und andere synthetisch hergestellten Partydrogen meistens aus verschiedenen chemischen Substanzen zusammengemixt werden, kann man nie sicher sein, was man genau einnimmt. Somit ist die Wirkung unberechenbar. Besonders gefährlich ist es, Pillen zu schlucken und gleichzeitig Alkohol zu trinken oder andere Drogen zu nehmen.

Mögliche Folgen

  • Kieferkrämpfe
  • Muskelzittern
  • Übelkeit und Brechreiz
  • Schweissausbrüche
  • Depressionen
  • Nieren- und Leberversagen
  • erhöhter Blutdruck

nach oben