Was ist eine Kaufsucht?

Shoppen bis zum Umfallen

Gehst du auch gerne shoppen? Schicke Klamotten hier, ein paar angesagte Schuhe da, die neusten Computerspiele dort. Täglich werden wir mit einer Fülle von verlockenden Angeboten konfrontiert, die nur darauf warten, gekauft zu werden. Oft schaffen wir es, der ständigen Versuchung zu widerstehen, manchmal gelingt es uns aber auch nicht. So oder ähnlich geht es den meisten. Doch der Kaufrausch und das damit verbundene kurze Glückgefühl können in einem Kaufzwang enden. Schätzungen zufolge sind fünf Prozent der Schweizer Bevölkerung kaufsuchtgefährdet. Besonders gefährdet sind Jugendliche. Betroffene verschulden sich dabei masslos und leiden langfristig unter den finanziellen Problemen.