Folgen von übermässigem Onlinekonsum

Ein übermässiger Onlinekonsum kann deinem Körper schaden. Unter anderem können folgende Beschwerden auftreten:

  • Haltungsschäden
  • Kopfschmerzen
  • Sehschwierigkeiten
  • Schlafstörungen
  • Nervosität
  • Müdigkeit

Zu den weiteren Folgen eines übermässigen Medienkonsums gehören auch schlechte Noten in der Schule beziehungsweise schlechte Leistungen im Job und eine miese Laune, weil alles neben dem Medienkonsum vernachlässigt wird. Zudem kannst du dir finanzielle Probleme aufhalsen.

Halte also deine Ausgaben immer gut im Auge. Am Wichtigsten ist jedoch vor allem was du genau konsumierst, also was für Inhalte du dir hauptsächlich anschaust. Musikvideos, Sportfilme und lustige Clips haben natürlich einen völlig anderen Effekt auf dich als gewalttätige, rassistische oder pornografische Inhalte. Also achte auf dich und schaue nur Inhalte an, die legal sind und hinter welchen du stehen kannst.

Weitere Informationen und Tipps zum Umgang mit deinem Handy findest du hier.